Holz- & Blechblasinstrumente

Informationen zur Ausbildung

  • Die Ausbildung kann im Einzel- oder Gruppenunterricht erfolgen
  • Die Unterrichtsgebühr richtet sich nach der Unterrichtsform (siehe Gebührensatzung der Kreismusikschule Bautzen).

Blechblasinstrumente

Die Blechbläserausbildung an der Kreismusikschule Bautzen wird in den Fächern Trompete, Waldhorn, Posaune, Tuba, Tenorhorn, Bariton und Jagdhorn angeboten. Die Blechbläserausbildung kann in der Regel ab vollendetem sechstem Lebensjahr begonnen werden. Zur Ausbildung gehört neben dem Erlernen der bläserischen Grundfertigkeiten die Beschäftigung mit allen Genres und Stilrichtungen der Musik.

Holzblasinstrumente

Das Unterrichtsangebot der Kreismusikschule Bautzen umfasst die Fächer Klarinette, Oboe, Saxofon, Fagott und Querflöte. Um musiktheoretische und bläserische Grundbegriffe zu erlernen, ist eine vorherige Ausbildung auf der Blockflöte hilfreich, jedoch nicht Voraussetzung.

Blockflöte

Die Blockflöte bietet für alle musikalischen Neueinsteiger, aber auch Fortgeschrittene, ein breit gefächertes Spektrum an Möglichkeiten. Durch die Flötenfamilie, Sopran-, Alt-, Tenor- und Bassflöt, Sopranino gibt es viele Klangfarben und tonliche Differenzierungen für den Spieler. Die Blockflöte kann gute Basis für das Erlernen eines anderen Blasinstruments (Saxofon, Klarinette, Fagott, Querflöte und alle Blechblasinstrumente) sein.