Öffentliche Stellenausschreibungen

Wir suchen für das Schuljahr 2022/2023 Klavierlehrer(in) auf Honorarbasis für die Standorte Bautzen und Bischofswerda.

Initiativbewerbung bitte per Post an

Kreismusikschule / Kreisvolkshochschule Bautzen
Schilleranlagen 1
02625 Bautzen

oder E-Mail (nur als PDF-Datei) an bewerbung@kms-kvhs-bautzen.de

Für Fragen steht Ihnen Frau Garnys unter 03591/42241 zur Verfügung.

Kennziffer 05_2022

Im Eigenbetrieb „Kreismusikschule/Kreisvolkshochschule Bautzen“ des Landkreises Bautzen, ist schnellstmöglich für den Geschäftsbereich Kreisvolkshochschule Bautzen die Stelle des Leiters/der Leiterin zu besetzen.
Die Kreisvolkshochschule Bautzen wird gemeinsam mit der Kreismusikschule Bautzen als Kommunaler Eigenbetrieb des Landkreises Bautzen geführt.
Die nach QES Plus zertifizierte Kreisvolkshochschule Bautzen ist eine Einrichtung der Erwachsenenbildung. Als kommunales Weiterbildungszentrum des Landkreises Bautzen versteht sie sich als Stätte lebenslangen Lernens und beruflicher Fortbildung sowie als Ort der Begegnung und der sinnvollen Freizeitgestaltung. Sie ist offen für alle Bürgerinnen und Bürger. Aufgabe der Kreisvolkshochschule ist es, Veranstaltungen in den Fachgebieten Politik – Gesellschaft – Umwelt, Kultur – Gestalten, Gesundheit, Sprachen, Arbeit – Beruf und Grundbildung durchzuführen.

Ihre Aufgaben

  1. Geschäftsbereichsleitung
    • Absicherung des laufenden Betriebes im Geschäftsbereich Kreisvolkshochschule
    • Programmgestaltung für die Volkshochschule in Zusammenarbeit mit den Fachbereichsleiter*innen
    • langfristige Planung und strategische Ausrichtung des Geschäftsbereiches
    • Sicherstellung der Wirtschaftlichkeit des Geschäftsbereiches
    • Planung, Koordinierung, Durchführung und Kontrolle von Maßnahmen zur Sicherung des Qualitätsmanagementsystems für Weiterbildungseinrichtungen
    • Umsetzung von Marketing- und Vertriebsaktivitäten
    • Netzwerkarbeit und Verbandsarbeit
    • Fördermittelakquise
    • Vertretung der Volkshochschule nach außen
    • Beschwerdemanagement
  1. Leitung eines Fachbereiches der KVHS
    • Planung und konzeptionelle Entwicklung von Kursangeboten
    • fachliche Weiterentwicklung des Bereiches, Trendbeobachtung, Marktforschung
    • Mitarbeit bei fachbereichsübergreifenden Projekten
    • Planung und Umsetzung des Kursangebotes unter betriebswirtschaftlichen Rahmenbedingungen
    • Gewinnung und fachliche Betreuung der Kursleiter
    • Beratung und Betreuung der Teilnehmer*innen sowie organisatorische Absicherung der Kurse
    • Evaluierung und Qualitätssicherung; Umsetzung von Maßnahmen im pädagogischen Bereich des Qualitätsmanagementsystems für Weiterbildungseinrichtungen
    • aktive Mitarbeit in Arbeitskreisen des Sächsischen Volkshochschulverbandes
    • Administration und Pflege der Kursangebote sowie der Daten für Dozenten in der Datenbank sowie sonstigen Veröffentlichungen

Wir bieten

  • eine unbefristete Vollzeitstelle an einer Volkshochschule, die Mitglied im Sächsischen
  • Volkshochschulverband und im Deutschen Volkshochschulverband ist
  • eine Vergütung nach TVöD-VKA Entgeltgruppe 9c
  • eine verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem
  • vielseitigen Anforderungsprofil
  • ein sehr engagiertes Team
  • den Arbeitsort Bautzen

Wir erwarten

  • eine abgeschlossene pädagogische Hochschulausbildung oder eine
  • Hochschulausbildung und eine auf den Bereich der Erwachsenenbildung bezogene Qualifikation sowie langjährige, einschlägige Berufserfahrungen
  • eine ergebnis- und kundenorientierte Arbeitsweise
  • ein sicheres Kommunikations- und Durchsetzungsvermögen
  • organisatorisches Geschick und Planungsfähigkeit
  • Team- und Konfliktfähigkeit sowie eine hohe Belastbarkeit
  • Flexibilität in der Gestaltung der Arbeitszeit und Bereitschaft zum Einsatz an wechselnden Orten
  • Führerschein Klasse B

Die Bereitschaft zur Nutzung des privaten Pkws für dienstliche Zwecke wird vorausgesetzt.

Die Bewerbungsfrist endet am 07.10.2022.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen ausschließlich schriftlich an:
Kreismusikschule/Kreisvolkshochschule Bautzen
PERSÖNLICH: Betriebsleiterin Frau Charlotte Garnys
Schilleranlagen 01;
02625 Bautzen

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Kosten, die für Sie im Zusammenhang mit der Bewerbung und im Laufe des Auswahlverfahrens entstehen, nicht erstattet werden können.
Schwerbehinderte und Schwerbehinderten gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es sich um ein gestuftes
Auswahlverfahren handelt. Externe Bewerber/innen werden berücksichtigt, sofern keine geeigneten internen Bewerber/innen zur Verfügung stehen.

Ihr Ansprechpartner bei Fragen:
Frau Charlotte Garnys
Telefon: 03591 – 3164 212
charlotte.garnys@kms-kvhs-bautzen.de

Kennziffer: 06_2022

Die Kreisvolkshochschule Bautzen wird gemeinsam mit der Kreismusikschule Bautzen als Kommunaler Eigenbetrieb des Landkreises Bautzen geführt.
Die nach QES Plus zertifizierte Kreisvolkshochschule Bautzen ist eine Einrichtung der Erwachsenenbildung. Als kommunales Weiterbildungszentrum des Landkreises Bautzen versteht sie sich als Stätte lebenslangen Lernens und beruflicher Fortbildung sowie als Ort der Begegnung und der sinnvollen Freizeitgestaltung. Sie ist offen für alle Bürgerinnen und Bürger. Aufgabe der Kreisvolkshochschule ist es, Veranstaltungen in den Fachgebieten Politik – Gesellschaft – Umwelt, Kultur – Gestalten, Gesundheit, Sprachen, Arbeit – Beruf und Grundbildung durchzuführen.

Ihre Aufgaben:

  • Planung und konzeptionelle Entwicklung von Kursangeboten
  • fachliche Weiterentwicklung des Bereiches, Trendbeobachtung, Marktforschung
  • Mitarbeit bei fachbereichsübergreifenden Projekten
  • Planung und Umsetzung des Kursangebotes im Fachbereich unter
  • betriebswirtschaftlichen Rahmenbedingungen
  • Planung des Einsatzes, Gewinnung und fachliche Betreuung der Kursleiter
  • Vorbereitung und Durchführung von Prüfungen und Einstufungstests
  • Beratung und Betreuung der Teilnehmer*innen sowie organisatorische Absicherung der Kurse
  • Evaluierung und Qualitätssicherung; Umsetzung von Maßnahmen im pädagogischen Bereich des Qualitätsmanagementsystems für Weiterbildungseinrichtungen
  • aktive Mitarbeit in Arbeitskreisen des Sächsischen
  • Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern, Behörden und Netzwerken
  • Administration und Pflege der Kursangebote sowie der Daten für Dozenten in der Datenbank sowie sonstigen Veröffentlichungen

Wir bieten

  • eine unbefristete Teilzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von durchschnittlich 32 Stunden (= 81 v.H.) an einer Volkshochschule, die Mitglied im Sächsischen Volkshochschulverband und im Deutschen Volkshochschulverband ist
  • eine Vergütung nach TVöD-VKA, Entgeltgruppe 9b
  • eine verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem vielseitigen Anforderungsprofil
  • ein sehr engagiertes Team
  • den Arbeitsort Bautzen

Wir erwarten

  • einen pädagogischen Hochschulabschluss bzw. ein Hochschulabschluss und eine auf den Bereich der Erwachsenenbildung bezogene pädagogische Qualifikation
  • eine Zusatzqualifizierung DAF/DAZ
  • anwendungsbezogene Kenntnisse des Allgemeinen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER)
  • Erfahrungen im Bereich Erwachsenenbildung und Weiterbildung, vorzugsweise im Bereich Integrationskurse und im Umgang mit dem BAMF
  • Erfahrungen in der Organisation und Abnahme von Sprachprüfungen
  • fundierte EDV-Anwenderkenntnisse
  • Deutschkenntnisse mindestens auf dem Niveau C1
  • weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil
  • eine ergebnis- und kundenorientierte Arbeitsweise
  • sicheres Kommunikations- und Durchsetzungsvermögen
  • organisatorisches Geschick und Planungsfähigkeit
  • Team- und Konfliktfähigkeit sowie eine hohe Belastbarkeit
  • Flexibilität in der Gestaltung der Arbeitszeit und Bereitschaft zum Einsatz an wechselnden Orten
  • Führerschein Klasse B

Die Bereitschaft zur Nutzung des privaten Pkws für dienstliche Zwecke wird vorausgesetzt.

Die Bewerbungsfrist endet am 07.10.2022.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen ausschließlich schriftlich an:

Kreismusikschule/Kreisvolkshochschule Bautzen
PERSÖNLICH: Betriebsleiterin Frau Charlotte Garnys
Schilleranlagen 01;
02625 Bautzen

Wir bitten um Verständnis dafür, dass Kosten, die für Sie im Zusammenhang mit der Bewerbung und im Laufe des Auswahlverfahrens entstehen, nicht erstattet werden können.

Schwerbehinderte und Schwerbehinderten gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Frauen werden ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Ihr Ansprechpartner für Fragen:
Frau Charlotte Garnys
Telefon: 03591 – 3164 212
charlotte.garnys@kms-kvhs-bautzen.de