Nach Abstimmung mit dem Landkreis ist unter strengster Beachtung der Hygiene-Anforderungen

eine eingeschränkte Öffnung unserer Musikschule für den Einzelunterricht in Präsenzform

ab Donnerstag, 20.05.2021, erlaubt.

Die digitale Durchführung von Einzelunterricht ist alternativ weiterhin auch möglich.

Gruppen-, Klassen und Ensembleunterricht darf – soweit möglich – nur in digitaler Form stattfinden.

 

Für Schüler*innen, die am Präsenzunterricht teilnehmen möchten, ist ab Vollendung des

6. Lebensjahres ein tagesaktueller negativer Corona-Test Voraussetzung.

Diese Festlegung gilt nicht für Schüler*innen unserer Musikschule, die im Rahmen der Testungen

in den allgemein bildenden Schulen beim letzten Test in der Kalenderwoche negativ getestet wurden.

Als Nachweis für das negative Testergebnis ist von diesen Schüler*innen für die Teilnahme

am Präsenzunterricht in der Musikschule der Musikschullehrkraft eine entsprechende

Bestätigung der Schule über die Testung vorzulegen.